Banner Titel:

MWST Vertretung

Banner:
MWST Vertretung

Überraschungen vermeiden

1990 wurde bei uns die Mehrwertsteuer eingeführt. Seitdem hat sich viel getan und ohne Steuerberatung haben Sie kaum noch eine Chance, Ihre Umsatzabstimmung korrekt vorzunehmen. Wir als Mehrwertsteuer Vertretung haben das notwendige Spezialwissen, Ihre Abrechnungen korrekt und pünktlich einzureichen. Bei einer verspäteten Abgabe drohen Ihnen unerfreuliche Nachforderungen. Gerade wenn Sie mit Ihrem Unternehmen noch am Anfang stehen und unerfahren sind, sollten Sie auf die Betreuung durch unsere Mehrwertsteuer Vertretung nicht verzichten. Durch eine zeitnahe und fachlich korrekte Deklaration helfen wir Ihnen dabei, das Risiko einer falschen Deklaration zu vermeiden. Unsere Mehrwertsteuer Vertretung verfügt über eine langjährige Erfahrung und dementsprechend über ein hohes Fachwissen in den unterschiedlichsten Branchen. So vermeiden Sie unliebsame Überraschungen durch den Fiskus. 

Kundenbetreuung ist mehr als die Abgabe der Deklaration

Die Kundenbetreuung in unserer Kanzlei ist sehr umfangreich. Auf Wunsch übernehmen wir für Sie Ihre komplette Buchhaltung und Steuerberatung. Die Deklaration der Mehrwertsteuer beginnt bereits mit der Buchhaltung. Jeder einzelne Bereich des Unternehmens muss korrekt deklariert werden, um eine ordnungsgemässe Steuererklärung zu erstellen. Mit unserer Mehrwertsteuer Vertretung sorgen wir gleichzeitig für eine administrative Entlastung Ihres Unternehmens und optimieren Ihren Gewinn. Zu unserem Leistungsspektrum gehören neben einer korrekten Buchhaltung auch Mehrwertsteuerabrechnungen, Finalisierungen und Umsatzabstimmungen. Ausserdem ist unsere Mehrwertsteuer Vertretung versiert in der Beratung und Überprüfung in Sachen Mehrwertsteuer. Vermeiden Sie von vornherein mit unserer qualifizierten Mehrwertsteuer Vertretung das Risiko einer falschen Berechnung und den damit verbundenen Nachzahlungen. Wir unterstützen Sie bei der buchhalterischen Abwicklung der Mehrwertsteuer und begleiten Sie tatkräftig bei Mehrwertsteuerkontrollen. Selbst wenn Sie eine Fiskalvertretung benötigen, werden Sie in unserer Mehrwertsteuer Vertretung bestens beraten. 

Steuerberatung und Buchhaltung gehören zusammen

Seit der Einführung der Mehrwertsteuer in der Schweiz wurde die Gesetzgebung immer komplexer und risikoreicher. Für ein Klein- oder Mittelunternehmen ist es kaum noch möglich, sich durch alle Gesetze durchzukämpfen und den Überblick zu behalten. Unsere Mehrwertsteuer Vertretung beschäftigt sich jeden Tag mit diesen Themen und kennt sich bestens aus. So können wir Sie in der täglichen Buchhaltung genauso unterstützen wie bei speziellen Fragen zur Steuerberatung oder Mehrwertsteuer. Unsere Mitarbeiter haben die entsprechende Ausbildung und verfügen über eine langjährige Praxiserfahrung. In immer mehr Bereichen der Unternehmensführung können nur noch spezialisierte Fachleute Unsicherheiten in Bezug auf die Mehrwertsteuer ausräumen. Wenden Sie sich mit all Ihren Fragen vertrauensvoll an unsere Mehrwertsteuer Vertretung. In unserer Kanzlei finden Sie auf jeden Fall auch für Ihre Fragen den richtigen Ansprechpartner. 

Neues Mehrwertsteuergesetz in der Schweiz

Im Sommer 2017 wurde eine Teilrevision des Mehrwertsteuergesetzes beschlossen. Die Änderungen treten 2018 in Kraft. Die Neuerungen treffen vor allem Unternehmen, die mit dem Ausland Handel treiben. Ausländische Unternehmen, die geografisch unabhängig einen Jahresumsatz von 100.000 Franken erreichen, sind ab Januar mit dem ersten erwirtschafteten Franken in der Schweiz mehrwertsteuerpflichtig. Die neue Gesetzeslage hat auch Auswirkungen auf Ihre Buchhaltung, wenn Sie geschäftliche Verbindungen zu ausländischen Unternehmen haben. Der administrative und organisatorische Aufwand, den sie als Unternehmer zu leisten haben, ist sehr hoch. Sie müssen nicht nur unsere Rechtslage beachten, sondern auch die des ex- oder importierenden Landes. Unsere Mehrwertsteuer Vertretung ist mit Steuerfragen und Fiskalvertretungen der ex- oder importierenden Länder vertraut und kann Ihnen schon jetzt Auskünfte zum neuen Mehrwertsteuergesetz geben.