Nachfolgeregelung im Unternehmen - die grosse Herausforderung

Nachfolgeregelung im Unternehmen - die grosse Herausforderung

In sehr vielen Schweizer Unternehmen muss in den nächsten Jahren die Nachfolge vollzogen werden. Eine schwierige Aufgabe für Unternehmer, die während Jahrzehnten an der Spitze ihres Unternehmens standen.

Wir bei Caminada haben uns für die saubere Umsetzung der Unternehmensnachfolge einen Zeitrahmen von 7-10 Jahren zugestanden. Nach drei Jahren sagen, das dieser Zeitrahmen sinnvoll ist.

Nachfolge beginnt im Kopf

Eine Nachfolgeregelung ist in allererster Linie eine psychologische Aufgabenstellung. Sie beginnt mit zwei simplen Fragestellungen. Auf Seiten des Unternehmers muss die Frage: «Bin ich bereit, meine Firma oder gar mein Lebenswerk loszulassen und dessen Schicksal in andere Hände zu legen?» mit einem glasklaren «JA» beantwortet werden können.

Im Gegensatz dazu muss bei dem/den Nachfolger(n) die Frage: «Bin ich bereit, die volle Verantwortung für die Firma zu übernehmen, mich voll für deren Wohl einzusetzen und nicht zuletzt: Risiko zu übernehmen und Geld zu investieren?» mit einem ebenso klaren «JA» beantwortet werden können

Die Nachfolge früh angehen, heisst Perspektiven zu haben

Weil ein – für die meisten Unternehmer - sehr wichtiger Lebensabschnitt abgeschlossen wird, ist die Herausforderung gross. Wer diese früh genug annimmt, der hat aber auch die Chance, dass sich neue Perspektiven eröffnen und er seine noch vorhandene Dynamik und seine Kräfte an anderen Orten oder in anderen Bereichen einbringen und damit weiterhin Erfüllung finden kann. Man kann somit gar nicht früh genug damit anfangen, wohl aber zu lange damit warten. Fehlen dann Energie und Freude für eine Neuorientierung, findet die Nachfolge unter Umständen gar nie statt. Zudem schafft man auch die Möglichkeit, einen zweiten Versuch zu starten, wenn der erste misslingt.

Nachfolge regeln heisst: Die Eckdaten für die Zukunft bestimmen

Die wichtigsten Punkte, die es zu bestimmen gilt sind:

  • Wer übernimmt die Führung des Unternehmens?
  • Wann und wie geht das Eigentum am Unternehmen über?

Die entsprechenden Lösungen müssen massgeschneidert zum Einzelfall passen. Sie müssen sowohl auf die Wünsche des abtretenden Unternehmers als auch die Ideen und Möglichkeiten des Nachfolgers eingehen und für beide Seiten eine optimale Lösung darstellen.

Profitieren Sie von unserer praktischen Erfahrung

Da wir selbst in einem Nachfolgeprozess kennen wir die psychologischen Herausforderungen. Und weil es auch bei uns Nachfolger und abtretende Unternehmer gibt, können wir Ihnen – je nach ihrer persönlichen Situation – auch den richtigen und passenden Sparringpartner zur Seite stellen.

Weil wir neben unserer eigenen Nachfolgeregelung auch diverse Unternehmen und Unternehmer auf diesem Weg begleitet haben, sind uns verschiedenen möglichen Situationen und Lösungen bekannt. Gleichzeitig kennen wir die Themen, die sich in den Bereichen Steuern und Steuerberatung, Finanzplanung und Unternehmensbewertung ergeben bestens uns können Sie mit einer ganzheitlichen Sicht an eine für Sie stimmige Lösung heranführen.

Nachfolgelösungen sind Unikate

Uns gefällt dieser Aspekt ebenso besonders wie die Tatsache, dass wir bei jeder Nachfolgeplanung die involvierten Stakeholder als ganzheitliche Persönlichkeit erleben dürfen. Dank unserer eigenen Erfahrung und unseren Erfahrungen mit Kunden können wir eine umfassende Beratung und Begleitung anbieten. Viele individuelle Lösungen sind möglich, vom Verkauf über ein Management Buy Out bis hin zu einer Lösung in der Familie oder der Verwandtschaft. Es gilt, sich schrittweise an das passende Optimum heranzutasten. Dazu braucht es Vertrauen, eine persönliche Basis, Geduld und viel guten Willen von allen Beteiligten. Dann steht – so unsere Erfahrung – einer Lösung, bei der alle Gewinner sind, nichts mehr im Wege.

Fühlen sie sich vom Thema und unserer Art damit umzugehen angeprochen? Holger Wanke und Fabio Iovoli freuen sich auf ihre Kontaktnahme.

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Email addresses will be obfuscated in the page source to reduce the chances of being harvested by spammers.

Gmap

2 + 3 =
Solve this simple math problem and enter the result. E.g. for 1+3, enter 4.