Wie man Finanzanlagen richtig bilanziert und bewertet. Ein Überblick.

Bilanzierung von Finanzanlagen

Wie man Finanzanlagen richtig bilanziert und bewertet. Ein Überblick.

Grundsätzlich unterschiedet Swiss GAAP FER zwischen Wertschriften (im Umlaufvermögen) und Finanzanlagen (im Anlagevermögen). Ausschlaggebend ist die Haltedauer.

Unterscheidungsmerkmal Haltedauer

Vermögenswerte, bei denen man von einer Veräusserung in den nächsten 12 Monaten ausgeht, oder die für Handelszwecke gehalten werden, sind dem Wertschriften im Umlaufvermögen zuzuordnen.

A1 Bescheinigung für Tätigkeiten im Ausland

A1 Bescheinigung Flughafen Abflughalle

A1 Bescheinigung für Tätigkeiten im Ausland

Als Folge der Globalisierung reisen Mitarbeitende aller Stufen vermehrt für berufliche Zwecke ins Ausland. In die EU und in EFTA Staaten (Schweiz, Norwegen, Island und Lichtenstein) wurden solche Reisen durch das Personenfreizügigkeitsabkommen per 1. Juni 2002 erleichtert. Bei grenzüberschreitenden Tätigkeiten der Mitarbeitenden muss nachgewiesen werden, dass der Geschäftsreisende sozialversichert ist. Dazu muss jeder Geschäftsreisende im europäischen Ausland zwingend eine sogenannte A1 Bescheinigung auf sich tragen.